Home KITCHEN Jamaikanischer Schweinebraten

Big Up! Durchsuchen

Big Up! Newsletter

Big Up! Newsletter crew. Feel free to join

Reggae Clouds

Jamaikanischer Schweinebraten
Jamaikanische Schweinebaten ZUTATEN. 3kg mageres Schweinefleisch (Kotelett); ½ l Fleischbrühe; 150g brauner Zucker; 1 kleines Glas Jamaika-Rum; 1 Knoblauchzehe, feingehackt; ½ Tl Piment; 2 Tl getrockneter Thymian; Salz & Pfeffer; ½ El Speisestärke; 1 El Wasser; etwas Limonensaft

ZUBEREITUNG.
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Mit einem scharfen Messer die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden und den Braten mit der Schwarte nach oben in einen Bräter legen. Etwa 1 Stunde auf der mittleren Schiene des Ofens braten. Den Braten anschließend auf ein Tranchierbrett legen und den Bratensatz mit der heißen Fleischbrühe auf dem Ofen ablöschen. In einem Mörser Zucker, Rum, Knoblauch und Gewürze zu einer glatten Paste zerstoßen und diese auf die eingekerbte Schwarte des Bratens streichen. Den Braten mit der Schwartenach oben in den Bräter zurücklegen und weitere 30-40 Minuten braten, bis die Oberfläche schön knusprig ist. Den Braten auf eine vorgewärmte Servierplatte legen und vor dem Aufschneiden kurz ruhen lassen. Inzwischen die Speisestärke mit dem Wasser vermengen. Den Bratensatz im Bräter auf dem Ofen bei starker Hitze zum Kochen bringen, die Speisestärke unterrühren und unter Rühren kochen lassen, bis die Sauce andickt. Mit Limonensaft abschmecken und in einer Sauciere zum Schweinebraten auftragen. Guten Appetit.

 

Jamaikanische Schweinebaten
 
Joomla SEF URLs by Artio
tada
Home KITCHEN Jamaikanischer Schweinebraten